Jeden zweiten Montag im Monat ab 18:30 Uhr in Lana's Café in der Kurfürstenstraße 2 in München

Unser nächster Termin:

8.4.19: Joachim Uhl: Über Olaf Stapledon



Aktivitäten ausserhalb der Stammtische:


Das Phantastische Quartett

Das Vierte der Viererbande: Nach !Xaver, !Alois und !Time Machine 1 ist !Time Machine 2 jetzt erschienen. Nehmen Sie an einer Litera-Tour auf dem Mond teil, begegnen Sie dem Luftpiraten oder Mark Brandis, bestaunen Sie das Leben von Sweeth Tooth, philosophieren Sie über die Höhen- und Tiefflüge religiöser Science Fiction, geniesen Sie auf der Seite des Poeten ungewöhnliche SF-Lyrik oder erinnern Sie sich nostalgisch an die phantastische Literatur vor 25, 50, 75 und 100 Jahren.
Das Magazin gibts beim Wurdack Verlag oder beim Stammtisch über die Herausgeber.


!Time Machine 2


Und wir treten auf: Wir berichten über unseren Erstkontakt mit Perry Rhodan anlässlich der Band-3000-Feier im Literaturhaus in München am 9. Februar 2019.




Udo Klotz

Udo Klotz wurde im September beim ElsterCon vom Science Fiction Club Deutschland mit dem ersten Andreas-Kuschke-Preis ausgezeichnet. Der Preis ehrt Personen, die sich im Fandom jahrzehntelang engagieren, dabei aber meistens im Hintergrund bleiben. Er erhielt den Preis für seine 28-jährige Treuhänderschaft des Kurd-Laßwitz-Preises.

Andreas-Kuschke-Preis



Davorka Azinovic

Davorka Azinovic wurde mit dem WINSOR AND NEWTON PRIZE ausgezeichnet für die herausragende künstlerische Qualität und Originalität ihrer beim PALM ART AWARD 2017 eingereichten Werke.

Davorka Azinovic

Sie wird auch 2018 auf Ausstellungen zu finden sein:
Vom 3.11.2017 bis 10.3.2018 sind ihre Bilder in der Galerie Böhner, Besselstraße 20-22, in 68219 Mannheim ausgestellt.
Vom 22.4. bis 12.5.2018 nimmt sie an der Ausstellung im Foyer des Bürgerhauses in Garching teil (geöffnet zu allen Kulturveranstaltungen des Bürgerhauses)

Davorka Azinovic


European Grand Master Award für Herbert W. Franke

Auf dem EuroCon in Barcelona wurde dem herausragenden SF-Autor, langjährigen Herausgeber, promovierten Physiker, Pionier der Computerkunst und leidenschaftlichen Höhlenforscher der European Grand Master Award der European Science Fiction Society verliehen. Da er nicht vor Ort sein konnte, erfolgte die Überreichung des Preises am 18. März 2017 im Marionettentheater in Bad Tölz, wo nach Laudatio und Lesung sein Theaterstück "Der Kristallplanet" aufgeführt wurde. Hier das Video zur Veranstaltung, und alles nachlesbar in !Time Machine. Am 10.3.18 fand erneut eine Aufführung von "Der Kristallplanet" statt.



Das Phantastische Quartett

Das Phantastische Quartett war bis 2017 on Tour: Zuletzt am 10. Juni auf dem Oldiecon in Unterwössen
und am 17. und 18. Juni auf dem Eurocon in Dortmund

Das phantastische Quartett


Die Mitglieder des Quartetts werden 2019 auf diversen Cons zu finden sein, beispielsweise bei der PR3000-Feier am 9. Februar in München, beim WorldCon im August in Dublin oder beim Penta-Con im November in Dresden.

Stammtisch Reloaded

Wir haben unseren Stammtisch reaktiviert und treffen uns seit 2014 einmal im Monat. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.



    Terminkalender 2019:

  • 8.4.19: Joachim Uhl:
    Über Olaf Stapledon

  • 13.5.19: Jürgen vom Scheidt:
    Heftserien - von Sun Koh über Jim Parker zu Perry Rhodan

  • 10.6.19: NN:
    noch offen

  • 8.7.19: Mehrere Stammtischler
    50 Jahre Mondlandung - dabei unter anderem:
    Ralf: Radioaktivität in Mondgestein und was sie uns erzählt
    Ralf: Waren die Amerikaner auf dem Mond?

  • 12.8.19: Stefan Egeler:
    Über Michel Houellebecq

  • 9.9.19: Michael Stiftland:
    James White: Orbit Hospital - Eine etwas andere Space Opera

  • 14.10.19: Ralf Bodemann:
    Zum 100. Geburtstag von Doris Lessing
    und: Die TV-Serie My Favorite Martian

  • 11.11.19: Thomas Recktenwald:
    Proto-SF zum 300. Geburtstag von Cyrano de Bergerac

  • 9.12.19: Jürgen vom Scheidt:
    Blade Runner und andere Film-Welten des Philip K. Dick

    geplant:

  • Karsten Beuchert und Christian Hoffmann:
    Science Fiction bei Hawkwind

  • Udo Klotz:
    Über China Miéville

  • Karsten Beuchert:
    Lesung eigener Geschichten